Cankuna

Kontakt

Telefon: 02183 - 421941
Mobil: 0173 - 7587308
E-Mail: info@cankuna.net

Philipp Kurz

Trainer - In Ausbildung - Bereich Wuppertal

 

Wie viele andere habe ich meine berufliche Laufbahn mit einem „vernünftigen“ Job in der Wirtschaft begonnen.

Nach ein paar Jahren merkte ich allerdings, dass man in diesem Bereich zwar sicherlich erfolgreich sein und sich stetig weiterentwickeln kann, doch dass es für mich auf Dauer nicht erfüllend wirkte.

 

Als dann mein Leben durch einen Hund erweitert werden sollte, fand ich allerdings sehr schnell einen Weg um diese Lücke zu schließen.

Bereits bei der Suche nach einer passenden Rasse war klar, dass auf jeden Fall ein Trainer die gemeinsame Reise begleiten soll.

 

Durch Empfehlungen lernte ich dann Daniel kennen bevor der kleine Welpe überhaupt eingezogen war.

In den ersten Stunden der Welpen- und Junghundegruppe bemerkte ich dann, wie umfangreich die Arbeit mit Hunden sein kann.

 

Meine Begeisterung und Faszination galt dabei besonders der Kommunikation und bewegte mich dazu mich intensiver mit dem Thema zu befassen.

 

Was möchte mir der Hund sagen?

Auf welche Art kann ich mit dem Hund kommunizieren und dabei seine vielfältigen Bedürfnisse nach beispielsweise Struktur, Führung und Zuneigung erfüllen?

 

 Die Antworten darauf kamen dabei meist von den Hunden selbst. Unsere komplexen Denkprozesse, Interpretation und „was wir halt so über Hunde gehört haben“ machen uns häufig blind für die simplen aber trotzdem ausdrucksstarken Signale, die uns Hunde übermitteln möchten. Wir sind dabei in der Position die Kommunikation unserer Begleiter zu lernen, uns darauf einzulassen und genau hinzusehen.

Die absolute Übereinstimmung mit der Philosophie von Cankuna hat mich dann letztendlich den Schritt vom Kunden in die Ausbildung gehen lassen. Nun baue ich meine eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten kontinuierlich aus um dadurch Hundehalter individuell auf dem gemeinsamen Weg mit Ihrem Hund zu begleiten.

 

Gerade die Arbeit mit „verhaltensauffälligen Hunden“ oder „Problemhunden“, sowie auch mit triebstarken Hunden begeistert mich dabei besonders. Welche Auswirkung in diesen Fällen eine vertraute und starke Beziehung zwischen Hund und Halter hat ist wirklich faszinierend und wundervoll zu begleiten.